Worx WG518E Original Instructions Manual

Marca
Worx
Categorie
suflante / uscătoare de aer
Model
WG518E
Tip
Original Instructions Manual
Electric Blower
Elektrisches Gebläse
Souffleuse électrique
Soffiatore elettrico
Soplador eléctrico
Elektrische ventilator
Elektryczna dmuchawa
Elektromos lombfújó
Suător electric
Elektrický foukač
Elektrický fúkač
Ventilador elétrico
Elektrisk blåsare
Električni puhalnik
WG518E
P05
P11
P17
P23
P29
P35
P41
P47
P53
P59
P64
P69
P75
P80
EN
D
F
I
ES
NL
PL
HU
RO
CZ
SK
PT
SV
SL
Original instructions EN
Übersetzung der Originalanleitung D
Traduction des instructions initiales F
Traduzione delle istruzioni originali I
Traducción de las instrucciones originales ES
Vertaling van de oorspronkelijke instructies NL
Tłumaczenie oryginalnych instrukcji PL
Eredeti használati utasítás fordítása HU
Traducerea instrucţiunilor iniţiale RO
Překlad původních pokynů CZ
Preklad pôvodných pokynov SK
Tradução das instruções originais PT
Översättning av originalinstruktionerna SV
Prevod izvirna navodila SL
F
I
II
C
A
Click!
Click!
B
1
2
E
D
ON
OFF
2 1
3
4
5
6
7
8
9
E
I
II
A
Click!
Click!
B
1
2
D
C
ON
OFF
5
Electric Blower EN
1. HANDLE
2.
ON/OFF SWITCH (VARIABLE SPEED CONTROL)
3. LOWER BLOWER TUBE
4. UPPER BLOWER TUBE
5. TUBE RELEASE BUTTON
6. FAN HOUSING
7. MOTOR HOUSING
Not all the accessories illustrated or
described are included in standard delivery.
TECHNICAL
SPECIFICATIONS
Type WG518E (5-designation of machinery,
representative of Electric Blower)
Rated voltage 220-240V~50/60Hz
Rated power 2500W
No load speed 26500/min
Blower speed 97km/h-177km/h
Blowing capacity 9.1m³/min-16.7m³/min
Machine weight 2.8kg
Protection degree
/II
NOISE DATA
A weighted sound pressure L
pA
: 86dB(A)
K
pA
: 3dB(A)
A weighted sound power L
wA
:101dB(A)
Wear ear protection
VIBRATION INFORMATION
Typical weighted vibration a
h
<2.5m/s
2
Uncertainty K=1.5m/s²
The declared vibration total value may be used for
comparing one tool with another, and may also be
used in a preliminary assessment of exposure.
WARNING! The vibration emission value
during actual use of the power tool can differ
from the declared value depending on the ways in
which the tool is used dependant on the following
examples and other variations on how the tool is
used:
How the tool is used and the materials being cut or
drilled.
The tool being in good condition and well
maintained
Using the correct accessory for the tool and ensuring
it is sharp and in good condition.
The tightness of the grip on the handles and if any
anti vibration accessories are used.
And the tool is being used as intended by its design
and these instructions.
This tool may cause hand-arm vibration
syndrome if its use is not adequately managed.
WARNING! To be accurate, an estimation of
exposure level in the actual conditions of use
should also take account of all parts of the operating
cycle such as the times when the tool is switched off
and when it is running idle but not actually doing the
job. This may significantly reduce the exposure level
over the total working period.
Helping to minimise your vibration exposure risk.
ALWAYS use sharp chisels, drills and blades
Maintain this tool in accordance with these
instructions and keep well lubricated (where
appropriate)
If the tool is to be used regularly then invest in anti
vibration accessories.
Avoid using tools in temperatures of 10
0
C or less
Plan your work schedule to spread any high
vibration tool use across a number of days.
6
Electric Blower EN
PRODUCT SAFETY
GENERAL SAFETY WARNINGS
WARNING: Read all safety
warnings and all
instructions. Failure to follow the
warnings and instructions may
result in electric shock, fire and/or
serious injury.
Save all warnings and
instructions for future
reference.
If the supply cord is damaged,
it must be replaced by the
manufacturer, its service agent
or similarly qualified persons in
order to avoid a hazard.
IMPORTANT
READ CAREFULLY BEFORE
USE.
KEEP FOR FUTURE
REFERENCE.
Safe operating practices
1) Training
a) Read the instructions carefully.
Be familiar with the controls
and the correct use of the
machine.
b) Never allow children, persons
with reduced physical, sensory
or mental capabilities or lack of
experience and knowledge or
people unfamiliar with these
instructions to use the machine,
local regulations may restrict
the age of the operator.
c) Never operate the machine
while people, especially
children, or pets are nearby.
d) Keep in mind that the operator
or user is responsible for
accidents or hazards occurring
to other people or their
property.
2) Preparation
a) While operating the machine,
always wear substantial
footwear and long trousers.
Do not operate the machine
when barefoot or wearing open
sandals. Avoid wearing clothing
that is loose fitting or that has
hanging cords or ties.
b) Do not wear loose clothing or
jewellery that can be drawn
into the air inlet. Keep long hair
away from the air inlets.
c) Obtain ear protection and
safety glasses. Wear them at
all times while operating the
machine.
d) Operate the machine in a
recommended position and
only on a firm, level surface.
e) Do not operate the machine
on a paved or gravel surface
where ejected material could
cause injury.
f) Before using, always visually
inspect to see, that the
fasteners are secure, the
housing is undamaged and
that guards and screens are
in place. Replace worn or
damaged components in sets
to preserve balance. Replace
damaged or unreadable labels.
g) Before use, check the supply
and extension cord for signs
of damage or aging. If the cord
7
Electric Blower EN
becomes damaged during use,
disconnect the cord from the
supply immediately. DO NOT
TOUCH THE CORD BEFORE
DISCONNECTING THE SUPPLY.
Do not use the machine if the
cord is damaged or worn.
h) Keep extension cords away
from moving hazardous parts
to avoid damages to the cords
which can lead to contact with
live parts.
i) If an extension cord is used
make sure it is for outdoor
use and marked as such. The
recommended size of extension
cord is not lighter than 2×0.75
mm
2
.
3) Operation
a) Before starting the machine,
make certain that the feeding
chamber is empty.
b) Keep your face and body away
from the feed intake opening.
c) Do not allow hands or any
other part of the body or
clothing inside the feeding
chamber, discharge chute, or
near any moving part.
d) Keep proper balance and
footing at all times. Do not
overreach. Never stand at a
higher level than the base of
the machine when feeding
material into it.
e) Always stand clear of the
discharge zone when operating
this machine.
f) If the machine should start
making any unusual noise or
vibration, immediately shut off
the power source and allow the
machine to stop. Disconnect the
machine from the supply and
take the following steps before
restarting and operating the
machine:
i) Inspect for damage;
ii) Replace or repair any damaged
parts;
iii) Check for and tighten any loose
parts.
g) Do not allow processed
material to build up in the
discharge zone; this may
prevent proper discharge
and can result in kickback of
material through the intake
opening.
h) If the machine becomes
clogged, shut-off the power
source and disconnect the
machine from supply before
cleaning debris.
i) Never operate the machine with
defective guards or shields, or
without safety devices
j) Keep the power source clean of
debris and other accumulations
to prevent damage to the
power source or possible fire.
k) Do not transport this machine
while the power source is
running.
l) Stop the machine, and remove
plug from the socket. Make
sure that all moving parts have
come to a complete stop
- whenever you leave the
machine,
- before clearing blockages or
unclogging chute,
- before checking, cleaning or
8
Electric Blower EN
working on the machine.
m) Avoid using the machine in bad
weather conditions especially
when there is a risk of lightning.
4) Maintenance and storage
a) Keep all nuts, bolts and screws
tight to be sure the appliance is
in safe working condition;
b) Replace worn or damaged
parts.
c) Use only genuine replacement
parts and accessories.
d) Store the machine in a dry
place out of the reach of
children.
e) When the machine is stopped
for servicing, inspection,
or storage, or to change an
accessory, shut off the power
source, disconnect the machine
from the supply and make sure
that all moving parts are come
to a complete stop. Allow the
machine to cool before making
any inspections, adjustments,
etc. Maintain the machine with
care and keep it clean.
f) Store the machine in a dry
place out of the reach of
children.
g) Always allow the machine to
cool before storing.
h) Never attempt to override the
interlocked feature of the guard.
5) Recommendation
The machine should be
supplied via a residual current
device (RCD) with a tripping
current of not more than 30mA.
SYMBOLS
Read the operator’s manual.
Wear eye protection
Wear ear protection
Double insulation
Disconnect the mains plug if the cord
becomes damaged or entangled
SWITCH OFF: Remove plug
from mains before cleaning or
maintenance.
Keep bystanders away
Warning of hazard
Do not expose to rain
Waste electrical products must not be
disposed of with household waste.
Please recycle where facilities exist.
Check with your local authorities or
retailer for recycling advice.
9
Electric Blower EN
OPERATION
INTENDED USE:
The blower is intended for residential use only. Use
the blower outdoors to move yard debris as needed.
ASSEMBLY AND OPERATION
ACTION FIGURE
Assembling & disassembling the
Blower Tube
See Fig. A&B
Starting & Stopping
WARNING: The tool runs for
a few seconds after it has been
switched off. Let the motor come to
a complete standstill before setting
the tool down.
See Fig. C
Using the Blower
Hold the blow tube approximately
8—20cm above the ground when
operating the tool.
Use a sweeping motion from side
to side. Advance slowly keeping the
accumulated debris/leaves in front
of you.
After blowing the debris/leaves into a
pile, it is easy to dispose of the pile.
CAUTION!
- Do not blow hard objects such as
nails, bolts, or rocks.
- Do not operate the blower near
bystanders or pets.
- Use extra care when cleaning debris
from stairs or other tight areas.
- Wear safety goggles or other suitable
eye protection, long pants and shoes.
See Fig. D
Adjusting the Blowing Speed
Variable Speed Switch
See Fig. E
STORAGE
Store the blower and extension cord indoors, in a cool
dry location, out of reach of children and animals.
CLEANING THE TOOL
Clean the tool regularly.
WARNING! Keep your product dry.
Under no circumstances spray with water.
—To clean the tool, use only mild soap and a damp
cloth.
—Do not use any type of detergent, cleaner or
solvent which may contain chemicals that could
seriously damage the plastic.
—Self lubricating bearings are used in your product,
therefore lubrication is not required.
ENVIRONMENTAL
PROTECTION
Waste electrical products must not be
disposed of with household waste. Please
recycle where facilities exist. Check with your
local authorities or retailer for recycling advice.
PLUG REPLACEMENT
(UK & IRELAND ONLY)
If you need to replace the fitted plug then follow the
instructions below.
IMPORTANT
The wires in the mains lead are colored in
accordance with the following code:
Blue = Neutral
Brown = Live
As the colors of the wires in the mains lead of this
appliance may not correspond with the coloured
markings identifying the terminals in your plug,
proceed as follows. The wire which is coloured blue
must be connected to the terminal which is marked
with N. The wire which is coloured brown must be
connected to the terminal which is marked with L.
WARNING! Never connect live or neutral wires
to the earth terminal of the plug. Only fit an
approved BS1363/A plug and the correct rated fuse.
NOTE: If a moulded plug is fitted and has to be
removed take great care in disposing of the plug
and severed cable, it must be destroyed to prevent
engaging into a socket.
10
Electric Blower EN
DECLARATION OF
CONFORMITY
We,
POSITEC Germany GmbH
Konrad-Adenauer-Ufer 37
50668 Köln
Declare that the product,
Description Electric Blower
Type WG518E (5-designation of machinery,
representative of Electric Blower)
Function Blowing debris
Complies with the following Directives:
2006/42/EC, 2014/30/EU, 2011/65/EU,
2000/14/EC amended by 2005/88/EC
2000/14/EC amended by 2005/88/EC:
- Conformity Assessment Procedure as per
Annex V
- Measured Sound Power Level 100.1dB(A)
- Declared Guaranteed Sound Power Level
101dB(A)
Standards conform to
EN 60335-1
EN 50636-2-100
EN ISO 3744
EN 62233
EN 55014-1
EN 55014-2
EN 61000-3-2
EN 61000-3-3
The person authorized to compile the technical file,
Name: Russell Nicholson
Address: Positec Power Tools (Europe)Ltd, PO
Box 6242, Newbury, RG14 9LT, UK
Suzhou 2016/08/18
Allen Ding
Deputy Chief Engineer, Testing & Certification
11
DD
Elektrisches Gebläse
1. HINTEN
2.
EIN/AUS-SCHALTER (DREHZAHLREGULIERUNG)
3. OBERES GEBLÄSEROHR
4. UNTERES GEBLÄSEROHR
5. ROHRFREIGABETASTE
6. LÜFTERGEHÄUSE
7. VERLÄNGERUNGSKABEL-HALTERUNG
Abgebildetes oder beschriebenes Zubehör
gehört teilweise nicht zum Lieferumfang.
TECHNISCHE DATEN
Typ WG518E (5- Bezeichnung der Maschine,
Vertreter des elektrischen Gebläses)
Nennspannung 220-240V~50/60Hz
Nennleistung 2500W
Leerlaufdrehzahl 26500/min
Gebläsegeschwindigkeit 97km/h-177km/h
Gebläseleistung 9.1m³/min-16.7m³/min
Gewicht 2.8kg
Schutzisolation
/II
INFORMATIONEN ÜBER
LÄRM
Gewichteter Schalldruck L
pA
: 86dB(A)
K
pA
: 3dB(A)
Gewichteter Schalldruck L
wA
:101dB(A)
Tragen Sie einen Gehörschutz.
INFORMATIONEN ÜBER
VIBRATIONEN
Typischer gewichteter Vibrationswert
a
h
<2.5m/s
2
Uncertainty K=1.5m/s²
Der angegebene Gesamtvibrationswert kann zum
Vergleich eines Werkzeugs mit einem anderen
und auch zur vorläufigen Expositionsbewertung
verwendet werden.
WARNING! Der Vibrationsemissionswert
während des tatsächlichen Gebrauchs
des Elektrowerkzeugs kann vom angegebenen
Wert abweichen, je nachdem, wie das Werkzeug
gemäß folgender Beispiele und anderweitiger
Verwendungsmöglichkeiten eingesetzt wird:
Wie das Werkzeug verwendet wird und Materialen
geschnitten oder angebohrt werden.
Das Werkzeug ist in gutem Zustand und gut gepflegt
Verwendung des richtigen Zubehörs für das
Werkzeug und Gewährleistung seiner Schärfe und
seines guten Zustands.
Die Festigkeit der Handgriffe und ob
Antivibrationszubehör verwendet wird.
Und ob das verwendete Werkzeug dem Design und
diesen Anweisungen entsprechend verwendet wird.
Wird dieses Werkzeug nicht angemessen
gehandhabt, kann es ein Hand-Arm-
Vibrationssyndrom erzeugen.
WARNING! Um genau zu sein, sollte ein
Abschätzung des Belastungsgrades aller
Arbeitsabschnitte während tatsächlicher Verwendung
berücksichtigt werden, z.B. die Zeiten, wenn das
Werkzeug ausgeschaltet ist, und wenn es sich im
Leerlauf befindet und eigentlich nicht eingesetzt wird.
Auf diese Weise kann der Belastungsgrad während
der gesamten Arbeitszeit wesentlich gemindert
werden.
Minimieren Sie Ihr Risiko, dem Sie bei Vibrationen
ausgesetzt sind.
Verwenden Sie IMMER scharfe Meissel, Bohrer und
Sägeblätter.
Pflegen Sie dieses Werkzeug diesen Anweisungen
entsprechend und achten Sie auf eine gute
Einfettung (wo erforderlich).
Bei regelmäßiger Verwendung dieses Werkzeugs
sollten Sie in Antivibrationszubehör investieren.
Vermeiden Sie den Einsatz von Werkzeugen bei
Temperaturen von 10ºC oder darunter.
Machen Sie einen Arbeitsplan, um die Verwendung
von hochvibrierenden Werkzeugen auf mehrere Tage
zu verteilen.
12
D
Elektrisches Gebläse
PRODUKTSICHERHEIT
ALLGEMEINE SICHERHEIT-
SHINWEISE
WARNUNG: Lesen Sie alle
Sicherheitshinweise und
Anweisungen. Versäumnisse bei
der Einhaltung der
Sicherheitshinweise und
Anweisungen können elektrischen
Schlag, Brand und/oder schwere
Verletzungen verursachen.
Bewahren Sie alle
Sicherheitshinweise und
Anweisungen für die Zukunft auf.
Falls das Netzkabel beschädigt sein
sollte, muss es vom Hersteller, einem
seiner Service-Beauftragten oder
einer ähnlich qualifizierten Person
instandgesetzt werden, damit es nicht
zu Gefährdungen kommt.
WICHTIG
VOR GEBRAUCH BITTE GENAU
DURCHLESEN
FÜR SPÄTERE BEZUGNAHME
AUFBEWAHREN
Sichere Arbeitsverfahren
1) Training
a) Die Anweisungen aufmerksam
durchlesen. Machen Sie sich mit
den Bedienelementen und dem
vorschriftsmäßigen Gebrauch
dieses Gerät vertraut.
b) Lassen Sie niemals Kinder,
Personen mit eingeschränkten
physischen, sensorischen oder
mentalen Fähigkeiten und
Erfahrung oder Personen, die nicht
mit diesen Anweisungen vertraut
sind, die Maschine bedienen.
Lokale Vorschriften können das
Alter des Bedieners einschränken.
c) Benutzen Sie die Maschine
niemals während sich Personen,
insbesondere Kinder, oder Tiere in
unmittelbarer Nähe aufhalten.
d) Die Bedienperson bzw.
der Benutzer ist für Unfälle
oder Schäden an anderen
Menschen oder deren Eigentum
verantwortlich.
2) Vorbereitung
a) Tragen Sie beim Mähen stets
festes Schuhwerk und eine lange
Hose. Bedienen Sie die Maschine
nicht barfuß oder mit offenen
Sandalen. Vermeiden Sie das
Tragen von Kleidung, die lose sitzt
oder hängende Schnüren hat,
bzw. von Krawatten.
b) Tragen Sie keine lose Kleidung
oder Schmuck, der in den
Lufteinlass gezogen werden kann.
Halten Sie langes Haar von den
Lufteinlässen fern.
c) Tragen Sie einen Gehörschutz und
eine Schutzbrille. Tragen Sie diese
stets, wenn Sie mit der Maschine
arbeiten.
d) Bedienen Sie die Maschine in der
empfohlenen Position und nur auf
einem festen, ebenen Untergrund.
e) Betreiben Sie die Maschine
niemals auf einem gepflasterten
Untergrund oder im Kies, da
das ausgeworfene Material zu
Verletzungen führen kann.
f) Überprüfen Sie vor der
Anwendung stets visuell, dass
das Shreddermedium, die Bolzen
13
DD
Elektrisches Gebläse
des Shreddermediums und
andere Befestigungselemente
gesichert sind, dass das
Gehäuse unbeschädigt ist und
die Schutzvorrichtungen bzw.
Abdeckungen installiert sind.
Ersetzen Sie verschlissene
oder beschädigte Klingen und
Schrauben in Sätzen, um das
Gleichgewicht beizubehalten.
Ersetzen Sie beschädigte oder
unleserliche Aufkleber.
g) Überprüfen Sie vor der Nutzung
das Netz- und Verlängerungskabel
auf Anzeichen von Schäden und
Alterungsprozessen. Sollte das
Kabel während der Nutzung
beschädigt worden sein, trennen
Sie dieses sofort von der
Stromversorgung ab. BERÜHREN
SIE DAS KABEL NICHT, BEVOR
DIE STROMVERSORGUNG
GETRENNT WURDE. Benutzen
Sie die Maschine nicht, wenn
das Kabel beschädigt oder
verschlissen ist.
h) Halten Sie Verlängerungskabel
fern von gefährlichen Teilen,
um Schäden an den Kabeln zu
verhindern, die zum Kontakt mit
unter Strom stehenden Teilen
führen können.
i) Wenn ein Verlängerungskabel
eingesetzt wird, vergewissern
Sie sich, dass es für den
Außeneinsatz geeignet und
als solches gekennzeichnet
ist. Es wird empfohlen, ein
Verlängerungskabel mit
einem Mindestquerschnitt von
2×0.75mm
2
einzusetzen.
3) Betrieb
a) Stellen Sie vor dem Starten
der Maschine sicher, dass die
Vorschubkammer leer ist.
b) Halten Sie das Gesicht und andere
Körperteile von der Einlassöffnung
fern.
c) Verhindern Sie, dass Hände
oder andere Körperteile in die
Vorschubkammer, in den Auswurf
oder in die Nähe von anderen
beweglichen Teilen gelangen.
d) Sorgen Sie stets für Gleichgewicht
und festen Stand. Vermeiden
Sie anormale Körperhaltungen.
Stehen Sie beim Zuführen von
Material zur Maschine niemals
über dem Maschinensockel.
e) Halten Sie sich beim Betrieb
dieser Maschine immer vom
Auswurfbereich fern.
f) Hvis maskinen begynder at lave
nogle usædvanlige lyde eller
vibrationer, sluk med det samme
for strømkilden og lad maskinen
stoppe. Fjern batteripakken fra
maskinen og foretag følgende
trin før du genstarter og betjener
maskinen:
i) Suchen Sie nach Schäden;
ii) Ersetzen oder reparieren Sie alle
beschädigten Teile;
iii) Suchen Sie nach losen Teilen, und
ziehen Sie diese fest.
g) Verhindern Sie, dass sich
das verarbeitete Material im
Auswurfbereich ansammeln
kann; dadurch wird der
ordnungsgemäße Auswurf
verhindert und es kann zum
Rückschlagen des Materials durch
die Einlassöffnung führen.
14
D
Elektrisches Gebläse
h) Falls die Maschine verstopft,
schalten Sie die Stromquelle ab
und entfernen Sie das Akkupack
aus der Maschine, bevor Sie die
Rückstände entfernen.
i) Arbeiten Sie niemals mit dem
Gerät, wenn Schutzeinrichtungen
oder Abschirmungen beschädigt
sind. Benutzen Sie das Gerät
niemals ohne angebrachte
Sicherheitseinrichtungen, z. B.
Auffangbeutel.
j) Halten Sie die Stromquelle frei
von Rückständen und anderen
Ansammlungen, um Schäden an
der Stromquelle oder mögliche
Brände zu verhindern.
k) Transportieren Sie diese
Maschine nicht, während die
Stromversorgung eingeschaltet
ist.
l) Halten Sie die Maschine an, und
ziehen Sie den Stecker aus der
Steckdose. Stellen Sie sicher, dass
alle beweglichen Teile vollständig
zum Stillstand gekommen sind.
- jedes Mal, wenn Sie die Maschine
verlassen,
- bevor Sie Blockaden oder
Verstopfungen im Auswurf
entfernen,
- sie die Maschine überprüfen,
säubern oder an der Maschine
arbeiten;
m) Vermeiden Sie die Nutzung der
Maschine bei schlechtem Wetter,
besonders wenn die Gefahr eines
Blitzschlags besteht.
4) Wartung und aufbewahrung
a) Den Festsitz aller Schrauben,
Muttern und Bolzen sicherstellen,
um zu gewährleisten, dass
sich der Rasenmäher in einem
betriebssicheren Zustand befindet.
b) Abgenutzte oder beschädigte Teile
sicherheitshalber auswechseln.
c) Verwenden Sie ausschließlich
Original-Ersatzteile und
Originalzubehör.
d) Lagern Sie die Maschine an einem
trockenen Ort und außerhalb der
Reichweite von Kindern.
e) Wenn die Maschine für
Wartungsarbeiten, Inspektionen,
zur Lagerung oder zum Wechseln
eines Zubehörs angehalten wird,
schalten Sie die Stromquelle
aus, klemmen Sie die Maschine
von der Stromversorgung ab
und stellen Sie sicher, dass alle
beweglichen Teile vollständig zum
Stillstand gekommen sind. Lassen
Sie die Maschine abkühlen, bevor
Sie Inspektionen, Einstellungen,
usw. durchführen.Warten Sie die
Maschine sorgfältig, und halten
Sie diese sauber.
f) Lagern Sie die Maschine an einem
trockenen Ort und außerhalb der
Reichweite von Kindern.
g) Lassen Sie die Maschine vor der
Lagerung stets abkühlen.
h) Versuchen Sie nie, die
Verriegelungsfunktion der
Schutzvorrichtung zu umgehen.
5) Empfehlung
Die Maschine sollte mit einer
Fehlerstrom-Schutzeinrichtung (FI-
Schalter) mit einem Auslösestrom
von max. 30 mA ausgestattet
werden.
15
DD
Elektrisches Gebläse
SYMBOLE
Bedienungsanleitung lesen
Tragen Sie eine Schutzbrille
Tragen Sie einen Gehörschutz
Schutzisolation
Trennen Sie die Stromversorgung,
wenn das Kabel beschädigt oder
verklemmt ist.
AUSSCHALTEN: Ziehen Sie den
Netzstecker aus der Steckdose,
bevor Sie eine Reinigung oder
Wartungsarbeiten durchführen.
Halten Sie einen Sicherheitsabstand
zu Unbeteiligten ein
Warnung vor Gefahren
Setzen Sie es keinem Regen aus
Elektroprodukte dürfen nicht mit dem
normalen Haushaltsmüll entsorgt
werden, sondern sollten nach
Möglichkeit zu einer Recyclingstelle
gebracht werden. Ihre zuständigen
Behörden oder Ihr Fachhändler geben
Ihnen hierzu gerne Auskunft.
BEDIENUNG
Bestimmungsgemäßer Gebrauch:
Das Gebläse ist nur für den Hausgebrauch bestimmt.
Verwenden Sie es m Freien, um Gartenabfälle zu
bewegen.
MONTAGE UND BEDIENUNG
Aktion Abbildung
Sie das Gebläse anbringen & Zum
Lösen des Gebläse
Siehe A&B
EIN- UND AUSSCHALTEN
WARNUNG! Nach dem
Ausschalten läuft das Werkzeug
noch ein paar Sekunden weiter.
Warten Sie, bis der Motor komplett
gestoppt ist, bevor Sie das Werkzeug
ablegen.
Siehe C
GEBLÄSE VERWENDEN
VERWENDUNGSTIPPS
Halten Sie das Gebläserohr ca.
8-20cm oberhalb des Bodens,
während Sie mit dem Werkzeug
arbeiten.
Bewegen Sie sich mit
halbkreisförmigen, fegenden
Bewegungen langsam vorwärts, um
die angesammelten Trümmer/Blätter
immer vor sich zu haben.
Haben Sie Trümmer/Blätter mit
dem Gebläse zu einem Haufen
aufgeschichtet, können Sie ihn
mühelos entsorgen.
VORSICHT!
- Richten Sie das Gebläse nicht
auf harte Gegenstände wie Nägel,
Muttern oder Steine.
- Arbeiten Sie nicht mit dem Gebläse,
wenn Passanten oder Tiere in der
Nähe sind.
- Lassen Sie besondere Vorsicht
walten, wenn Sie auf Treppen oder an
anderen beengten Stellen arbeiten.
- Tragen Sie eine Schutzbrille
oder einen anderen geeigneten
Augenschutz, lange Hosen und feste
Schuhe.
Siehe D
Stellen Sie die Gebläsedrehzahl mit
dem Drehzahl-Regelschalter ein.
Siehe E
AUFBEWAHRUNG
Lagern Sie das Gebläse und Verlängerungskabel in
Innenbereichen an einem kühlen, trockenen Ort und
außer Reichweite von Kindern.
16
D
Elektrisches Gebläse
REINIGEN DES WERKZEUGS
Reinigen Sie das Werkzeug regelmäßig.
WARNUNG! Achten Sie darauf, dass Ihr
Produkt trocken bleibt.
Unter keinen Umständen mit Wasser besprühen.
- Verwenden Sie zur Reinigung des Werkzeugs nur
eine milde Seifenlauge und ein weiches Tuch.
- Verwenden Sie kein Reinigungs- oder
Lösungsmittel, das Chemikalien enthält, die das
Plastik stark beschädigen können.
- Selbstfettende Kugellager befinden sich in Ihrem
Produkt, daher braucht es nicht eingefettet zu
werden.
UMWELTSCHUTZ
Elektroprodukte dürfen nicht mit dem
normalen Haushaltsmüll entsorgt werden,
sondern sollten nach Möglichkeit zu einer
Recyclingstelle gebracht werden. Ihre zuständigen
Behörden oder Ihr Fachhändler geben Ihnen hierzu
gerne Auskunft.
KONFORMITÄTSERKLÄRUN
WIR,
POSITEC Germany GmbH
Konrad-Adenauer-Ufer 37
50668 Köln
Erklären hiermit, dass unser Produkt
Beschreibung Elektrisches Gebläse
Typ WG518E (5- Bezeichnung der Maschine,
Vertreter des elektrischen Gebläses)
Funktion Blasen des Schmutzes
Den Bestimmungen der folgenden Richtlinien
entspricht:
2006/42/EC, 2014/30/EU, 2011/65/EU,
2000/14/EC geändert durch 2005/88/EC
2000/14/EC geändert durch 2005/88/EC:
Konformitätsbewertungsverfahren nach Annex V
- Gemessene Schallleistung 100.1dB(A)
- Garantierte Schallleistung 101dB(A)
Werte nach
EN 60335-1
EN 50636-2-100
EN ISO 3744
EN 62233
EN 55014-1
EN 55014-2
EN 61000-3-2
EN 61000-3-3
Zur Kompilierung der technischen Datei ermächtigte
Person
Name: Russell Nicholson
Anschrift: Positec Power Tools (Europe)Ltd, PO
Box 6242, Newbury, RG14 9LT, UK
Suzhou 2016/08/18
Allen Ding
Stellvertretender Chefingenieur, Prüfung und
Zertifizierung
17
Souffleuse électrique
F
1. POIGNÉE
2. INTERRUPTEUR DE MARCHE/ARRET
(COMMANDE DE VITESSE VARIABLE)
3. TUBE SUPÉRIEUR
4. TUBE INFÉRIEUR
5. BOUTON DE DÉTACHEMENT DU TUBE
6. BOÎTIER DE LA SOUFFLEUSE
7. LOGEMENT MOTEUR
Les accessoires reproduits ou décrits ne sont
pas tous compris avec le modèle standard
livré.
CARACTERISTIQUES
TECHNIQUES
Modèle WG518E (5-désignation de machines,
representatives de souffleur électriques)
Tension nominale 220-240V~50/60Hz
Puissance d’entrée nominale 2500W
Vitesse de régime à vide 26500/min
Vitesse de la souffleuse 97km/h-177km/h
Capacité en soufflerie 9.1m³/min-16.7m³/min
Poids 2.8kg
Double isolation / Classe
/II
INFORMATIONS RELATIVES
AU BRUIT
Niveau de pression acoustique L
pA
: 86dB(A)
K
pA
: 3dB(A)
Niveau de puissance acoustique L
wA
:101dB(A)
Porter une protection pour les oreilles.
INFORMATIONS RELATIVES
AUX VIBRATIONS
Valeur de vibration mesurée a
h
<2.5m/s
2
Incertitude K=1.5m/s²
La valeur totale de vibration déclarée peut être
utilisée pour comparer un outil à un autre, et
peut également être utilisé dans une évaluation
préliminaire de l’exposition.
AVERTISSEMENT: La valeur d’émission de
vibrations pendant l’utilisation réelle de l’outil
électrique peut différer de la valeur déclarée selon
la façon dont l’outil est utilisé, selon les exemples
suivants et d’autres variations sur la façon dont
l’outil est utilisé:
Comment l’outil est utilisé et quels matériaux sont
coupés ou percés.
L’outil est en bon état et bien entretenu.
L’utilisation du bon accessoire pour l’outil et
l’assurance qu’il est affuté et en bon état.
Le serrage du grip sur les poignées et le cas échéant
les accessoires anti-vibrations utilisés.
Et l’outil est utilisé comme prévu dans sa conception
et dans les présentes instructions.
Cet outil peut causer un syndrome de
vibration du bras et de la main s’il n’est pas
correctement géré.
AVERTISSEMENT: Pour être précise, une
évaluation du niveau d’exposition en conditions
réelles d’utilisation doit également tenir compte de
toutes les parties du cycle d’utilisation telles que les
moments où l’outil est éteint, et ceux où il fonctionne
au ralenti mais ne réalise pas réellement de tâche.
Ceci peut réduire de façon significative le niveau
d’exposition et la période de fonctionnement totale..
Aider à minimiser le risque d’exposition aux
vibrations.
Utilisez TOUJOURS des ciseaux, des forets et des
lames affutés
Entretenez cet outil en accord avec les présentes
instructions et maintenez-le lubrifié (si approprié)
Si l’outil doit être utilisé régulièrement, alors
investissez dans des accessoires anti-vibrations.
Évitez d’utiliser des outils à des températures de 10
o
C
ou moins.
Planifiez votre travail pour étaler toute utilisation
d’outil à fortes vibrations sur plusieurs jours.
18
Souffleuse électrique
F
SÉCURITÉ DU PRODUIT
AVERTISSEMENTS DE SÉCU-
RITÉ GÉNÉRAUX
AVERTISSEMENT: Lire
tous les avertissements
de sécurité et toutes les
instructions. Ne pas suivre les
avertissements et instructions
peut donner lieu à un choc
électrique, un incendie et/ou une
blessure sérieuse.
Conserver tous les
avertissements et toutes les
instructions pour pouvoir s’y
reporter ultérieurement.
Si l’alimentation est
endommagée, elle doit être
remplacée par le fabricant, son
agent de maintenance ou une
personne qualifiée de façon
similaire, afin d’éviter tout
danger.
IMPORTANT
LISEZ ATTENTIVEMENT
AVANT UTILISATION
CONSERVEZ POUR
RÉFÉRENCE FUTURE
Utilisation en sécurité
1. Instructions
a) Lire attentivement les
instructions, afin de connaître
l’utilisation appropriée pour
l’appareil.
b) Cette machine ne peut pas être
utilisée par les enfants, les
personnes dont les capacités
physiques, sensorielles ou
mentales sont réduites, ou
avec un manque d’expérience
ou de connaissances, ou
bien les personnes ne
connaissant pas les consignes
d’utilisation de la machine.
Les règlementations locales
peuvent limiter l’âge
d’utilisation de l’opérateur.
c) Ne pas utiliser la machine,
à proximité des gens,
particulièrement des enfants,
ou des animaux.
d) Gardez à l’esprit que l’opérateur
ou l’utilisateur est responsable
des accidents et des dangers
survenant à d’autres personnes
ou à leurs biens.
2) Preparation
a) Porter toujours des chaussures
de sécurité et des pantalons
longs; Ne faites pas
fonctionner la machine pieds
nus ou lorsque vous portez des
sandales ouvertes. Évitez de
porter des vêtements lâches, à
cordon ou des cravates.
b) Ne portez pas de vêtements
amples ni de bijoux qui
pourraient être aspirés dans
l’entrée d’air. Maintenez les
cheveux longs à l’écart des
entrées d’air;
c) Obtenez une protection pour
les oreilles et des lunettes
de sécurité. Portez-les à tout
moment lors de l’utilisation de
la machine.
d) Faites fonctionner la
machine dans une position
recommandée et uniquement
sur une surface ferme et nivelée.
e) Ne faites pas fonctionner
la machine sur une surface
pavée ou de gravier, car
19
Souffleuse électrique
F
l’éjection de matériel pourrait
vous blesser.
f) Avant utilisation, inspectez toujours
visuellement que le dispositif
de déchiquetage, les boulons
du dispositif de déchiquetage et
autres elements de fixation sont
fermement fixés, que le logement
n’est pas endommagé, et que
les protections et écrans sont en
place. Remplacez les composants
usés ou endommagés dans
leur ensemble pour préserver
l’équilibre. Remplacez les étiquettes
endommagées ou illisibles.
g) Avant utilisation, vérifiez
l’alimentation et la rallonge
pour détecter la présence
de dommages ou de
vieillissement. Si le cordon
est endommagé lors de
l’utilisation, débranchez
immédiatement le cordon
de l’alimentation. NE
TOUCHEZ PAS LE CORDON
AVANT DE DÉBRANCHER
LALIMENTATION. N’utilisez
pas la machine si le cordon est
endommagé ou usé.
h) Maintenez les rallonges
éloignées des parties mobiles
dangereuses pour éviter de
les endommager, provoquant
le contact avec des pièces
alimentées.
i) En cas d’utilisation d’une
rallonge, assurez-vous
qu’elle soit adaptée pour
une utilisation extérieure et
marquée à cet effet. La taille
recommandée de la rallonge
est de plus de 2×0.75mm
2
.
3) Fonctionnement
a) Avant de démarrer la machine,
assurez-vous que la chambre
d’alimentation est vide.
b) Maintenez votre visage et
votre corps loin de l’ouverture
d’admission de l’alimentation.
c) Ne laissez pas vos mains ou
toute autre partie de votre
corps, ou vos vêtements
à l’intérieur de la chambre
d’alimentation, de la goulotte
de décharge ou à proximité de
toute partie mobile.
d) Maintenez bien l’équilibre
et une bonne position à tout
moment. Ne vous penchez pas
trop. Ne vous tenez jamais à
un niveau supérieur à la base
de la machine lors de son
alimentation en matériau.
e) Tenez-vous toujours éloigné
de la zone de décharge lors
du fonctionnement de cette
machine.
f) Si la machine commence à
faire un bruit ou à vibrer de
façon inhabituelle, arrêtez
immédiatement la source
d’alimentation et laissez la
machine s’arrêter. Retirez
la batterie de la machine et
suivez les étapes suivantes
avant de redémarrer et de
faire fonctionner la machine :
i) Inspectez-la pour détecter la
présence de dommages ;
ii) Remplacez ou réparez toute
pièce endommagée ;
iii) Vérifiez et serrez toute pièce
lâche.
g) Ne laissez pas le matériau
transformé s’accumuler dans
20
Souffleuse électrique
F
la zone de décharge, ceci
peut empêcher une décharge
appropriée et entraîner un
rebond de matériau à travers
l’ouverture d’admission.
h) En cas d’obstruction de la
machine, éteignez la source
d’alimentation et retirez la
batterie de la machine avant
de nettoyer les débris.
i) N’utilisez jamais l’appareil si
des gardes, des protections,
ou des dispositifs de sécurité
sont défectueux, par exemple
le collecteur de débris.
j) Maintenez la source
d’alimentation exempte de
débris et d’autres accumulations
pour éviter de l’endommager ou
un incendie potentiel.
k) Ne transportez pas cette
machine avec la source
d’alimentation en marche.
l) Arrêtez la machine et retirez la
fiche de la prise. Assurez-vous
que toutes les parties mobiles
sont complètement arrêtées.
- si vous quittez la machine,
- avant de nettoyez les
obstructions ou de déboucher
la goulotte,
- avant le contrôle, le nettoyage
ou toute opération sur la
machine;
m) Éviter d’utiliser la machine par
mauvais temps, en particulier
lorsqu’il existe un risque
foudre.
4) Entretien
a) Afin d’utiliser la machine en
toute sécurité garder tous les
écrous, boulons, et les vis
serrés.
b) Par sécurité, remplacer
toutes parties usées ou
endommagées.
c) Utilisez uniquement des
pièce de rechange et des
accessoires d’origine.
d) Conservez la machine dans
un endroit sec, hors de portée
des enfants.
e) En cas d’arrêt de la machine
pour entretien, inspection ou
stockage, ou pour changer un
accessoire, éteignez la source
d’alimentation, débranchez
la machine de l’alimentation
et assurez-vous que toutes
les parties mobiles sont
complètement arrêtées. Laissez
refroidir la machine avant
d’effectuer des inspections,
ajustements, etc. Entretenez
correctement la machine et
maintenez-la propre.
f) Conservez la machine dans
un endroit sec, hors de portée
des enfants.
g) Laissez toujours la machine
refroidir avant de la stocker.
h) Ne tentez jamais passer outre
le dispositif d’enclenchement
de la protection.
5) Recommandation
La machine doit être
alimentée via un dispositif de
courant résiduel (RCD) ayant
un courant de déclenchement
inférieur à 30mA.
/

în alte limbi